Sie sind hier:

Bau- und Beschaffungsprüfungen

Fachbereich 5

Mischa Waber
Dipl. Bauingenieur FH
Telefon: +41 58 463 27 38
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgabenbereiche

Ziel unserer Prüfhandlungen ist die Überprüfung des wirtschaftlichen Einsatzes von Mitteln bzw. des Finanzgebarens der Verwaltungseinheiten der zentralen und dezentralen Bundesverwaltung. Im Vordergrund steht dabei die risikoorientierte Beurteilung der Bauinvestitionen und der Beschaffungen des Bundes.

Die Bauprüfungen umfassen das gesamte Immobilien- und Infrastrukturportfolio wie bundeseigene Forschungs-, Verwaltungs- und Militärbauten, Infrastrukturbauten im Verkehrs-, Energie- und Umweltbereich sowie die subventionierten Bauten.
Neben den Investitionen sind Fragen des betrieblichen Unterhalts, der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit und eine Betrachtung der gesamten Lebenswegkosten zentral. Bauprüfungen werden von interdisziplinären Teams mit Ingenieuren, Architekten und Finanzspezialisten durchgeführt.

Die Beschaffungen bilden einen zweiten wichtigen Bereich unserer Prüfhandlungen. Die Prüfungen erfolgen gesamtheitlich. Sie umfassen die Bedürfnisabklärung, den Ausschreibungs- und Vergabeprozess, die Auftragsabwicklung sowie die Nutzung. Beschaffungen werden von erfahrenen Beschaffungs- und Vertragsspezialisten beurteilt.

Seitennavigation