Drucken

Evaluation Kontrolle der Mehrwertsteuer - Evaluation der Strategie, der Umsetzung und der Ergebnisse der Kontrollen bei den Steuerpflichtigen

Prüfauftrag: 3126

Die Mehrwertsteuer (MWST) wurde in der Schweiz im Jahr 1995 eingeführt und löste die Warenumsatzsteuer ab. Im Jahre 2004 betrugen die Einnahmen von den ungefähr 300'000 MWST-Steuerpflichtigen 17.7 Mrd. Franken, was rund einem Drittel der gesamten Bundeseinnahmen entspricht. - Die Hauptabteilung Mehrwertsteuer der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) ist für die Kontrolle der MWST-Pflichtigen zuständig (Anmeldung, Abrechnung, Ablieferung). Zweck der Kontrollen bei den Steuerpflichtigen ist es, die Steuerabrechnungen - gestützt auf die Finanz- und Betriebsbuchhaltung sowie die Belege - auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen und nötigenfalls zu korrigieren.