Drucken

Befreite Dokumente nach Öffentlichkeitsprinzip Prüfung der Sicherheit und des Vertragswesend im Informatikbereich - Parlamentsdienste

Prüfauftrag: 14238

Im Rahmen des Prüfprogramms 2014 hat die EFK bei den Parlamentsdiensten (PD) den Informatik- und Beschaffungsbereich geprüft. Es standen vor allem die Auslagerung der Informatik, die Auftragsvergaben und die Informatiksicherheit im Vordergrund. Bei den Vergaben wurden elf, teilweise mehrjährige Geschäfte von insgesamt rund 4 Mio. Franken kontrolliert. Das jährliche Finanzvolumen beträgt rund 8,8 Mio. Franken.