Sie sind hier:

Publikationen Informatik

MonitorIn diesem Bereich finden Sie die Prüfungen der EFK zur den grossen Vorhaben im IT-Bereich des Bundes.

Prüfung IKT-Schlüsselprojekt Programm ERP Systeme V/ar - Gruppe Verteidigung

Die bestehenden SAP-Systeme der zivilen Bundesverwaltung sowie der Bereiche Verteidigung (V) und armasuisse (ar) müssen bis 2025 abgelöst werden. Für die Unterstützung der Supportprozesse werden auch künftig die Produkte der Firma SAP eingesetzt.

Prüfauftrag: 19467

Analyse Botschaft zu den Programmen «SUPERB» und «ERP Systeme V/ar» zuhanden beider Finanzkommissionen

Per Ende 2025 wird die heute in der Bundesverwaltung eingesetzte SAP-Landschaft vom Hersteller nicht länger unterstützt. Die spätestens bis dann notwendige Ablösung der bestehenden SAP-ERP-Systemlandschaften wird mit den Programmen SUPERB und ERPSYS V/ar umgesetzt. Als Voraussetzung für die Migration muss wegen der neuen Systemarchitektur von SAP S/4HANA mindestens die Stammdatenverwaltung für «Geschäftspartner» vereinheitlicht und zentralisiert werden. Als Folge müssen in der ganzen Bundesverwaltung die meisten betroffenen Geschäftsprozesse und Anwendungen angepasst bzw. migriert werden.

Prüfauftrag: 19445

Prüfung IKT-Schlüsselprojekt DaziT - Eidgenössische Zollverwaltung

Mit dem Programm DaziT durchläuft die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) bis 2026 eine umfassende Transformation. Ziel ist, die Grenzprozesse, die Zoll- und Abgabenerhebung durch Digitalisierung zu vereinfachen, die Regulierungs- und Prozesskosten zu senken und die Sicherheit dank wirksameren Kontrollen zu erhöhen. Das Parlament hat die Finanzierung der Modernisierung und Digitalisierung der EZV mit über 393 Millionen Franken 2017 bewilligt. Im April 2019 hat der Bundesrat die neue Aufbauorganisation der EZV unter dem Namen «Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG)» entschieden.

Prüfauftrag: 19399