Sie sind hier:

Publikationen Diverses

RathausIn diesem Bereich finden Sie spezielle Prüfungen der EFK oder Dinge über die EFK selbst.

Evaluation Die Stiftungsaufsicht - Evaluation der Wirksamkeit der Aufsicht über die «klassischen» Stiftungen

Die Schweiz gilt traditionell als attraktiver Stiftungsstandort. Die rechtlichen und steuerlichen Rahmen-bedingungen sind liberal und günstig. Täglich wird eine neue Stiftung gegründet und alle zwei Tage wird eine liquidiert. Per Ende 2015 sind 13 075 gemeinnützige Stiftungen mit einem geschätzten Gesamtvermögen von rund 100 Milliarden Franken registriert. Die Ausschüttungen dieser Stiftungen im In- und Ausland belaufen sich jährlich auf geschätzte 2 Milliarden Franken.

Prüfauftrag: 15570

Peer Review Wer kontrolliert die Eidgenössische Finanzkontrolle?

Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) benötigt wie jede Institution regelmässig eine Prüfung durch einen kritischen Blick von aussen. Der Europäische Rechnungshof (EuRH) hat sich dieser Aufgabe angenommen und den dazugehörigen Bericht vorgelegt. Die EFK wird seinen Empfehlungen bis Ende 2016 nachkommen.

Peer Review Evaluationen und Querschnittsprüfungen durch die Eidgenössische Finanzkontrolle - Peer Review vom Norwegischen Rechnungshof

Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) führt seit 2002 systematisch Evaluationen und Querschnittsprüfungen (QP) durch und wird bis 2009 fast 25 Evaluationen und 15 QP fertig gestellt haben. Mit den Evaluationen wird das Ziel verfolgt, mit Empfehlungen den Vollzug und die Wirkungen staatlicher Massnahmen zu verbessern. In den QP werden verschiedene Verwaltungseinheiten miteinander verglichen, um den besten Weg für die Aufgabenlösung zu finden. - Der Norwegische Rechnungshof führte eine Peer Review zur Arbeit der EFK mit Evaluationen und QP durch.