Drucken

Prüfung Beschaffung - Bundesamt für Statistik

Prüfauftrag: 19453

Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) hat beim Bundesamt für Statistik (BFS) eine Beschaffungsprüfung mit den Schwerpunkten Bedarfs- und Nutzenanalyse sowie freihändige Vergaben durchgeführt. Zusätzlich wurde die zugrunde liegende Beschaffungsorganisation beurteilt. 2018 verfügte das BFS über 126 bundesexterne Verträge, mit einem Kostendach von 43,8 Millionen Franken sowie einem Bestellvolumen von 9,9 Millionen. Ein grosser Teil davon wird durch die Beschaffung von Statistiken, Expertisen und Erhebungen generiert.