Sie sind hier:

Publikationen Allgemeine Verwaltung

Querschnittsprüfung Business Continuity Management Querschnittsprüfung bei der dezentralen Bundesverwaltung, der Schweizerischen Post und den Schweizerischen Bundesbahnen

Prüfauftrag: 10387

Business Continuity Management bedeutet, dass alle notwendigen Vorkehrungen getroffen werden, damit ein Unternehmen seine Kerngeschäfte selbst in ausserordentlichen Lagen termingerecht erfüllen kann. Die Eidg. Finanzkontrolle (EFK) hat bereits im Jahr 2009 eine Querschnittsprüfung bei neun Verwaltungseinheiten der zentralen Bundesverwaltung zum Thema BCM durchgeführt. Im Fokus der diesjährigen Prüfung lagen die dezentrale Bundesverwaltung sowie die SBB (Schienenverkehr und Billettverkauf) und Post (Postfinance, Swiss Post Solutions, PostAuto).

Seitennavigation