Sie sind hier:

Publikationen Allgemeine Verwaltung

Prüfung Strategieumsetzung von Open Government Data Schweiz beim Bund (Querschnittsprüfung) - Schweizerisches Bundesarchiv

Prüfauftrag: 17491

Mit der Verabschiedung der Open-Government-Data-Strategie Schweiz 2014–2018 (OGD-Strategie) setzte der Bundesrat ein Signal für die kostenlose Bereitstellung gewisser Behördendaten, namentlich solcher, an denen grosses Interesse besteht und wo ein gewisser Nutzen zu erwarten ist. Mit der Umsetzung wurde ab 1.1.2015 das Schweizerische Bundesarchiv (BAR) beauftragt. Die Ziele der Strategie wurden bisher nur teilweise erreicht. Die Kosten in der zentralen Umsetzungsorganisation liegen im tiefen einstelligen Millionenbereich. Trotz knapper Mittel konnten mit grossem Engagement des BAR und weiterer Beteiligten die Kernelemente einer Infrastruktur für Behördendaten aufgebaut werden.

Seitennavigation