Sie sind hier:

Publikationen Verteidigung und Armee

Armee SignetIn diesem Bereich finden Sie die EFK-Audits im Zusammenhang mit Fragen zur Verteidigung und Armee.

Nachprüfung Mietermodell - Generalsekretariat VBS

Ziel des Mietermodells ist es, ein kostenbewusstes Immobilienmanagement zu schaffen, das transparent handelt, mögliche Einsparpotenziale erkennt und realisiert. Im Bereich des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) müssen dazu alle Rollenträger (Departementsebene, Eigentümervertreter, Mieter, Nutzer und Betreiber) ihren Beitrag leisten. Die Voraussetzung dazu hat die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) 2015 auf der Departemensebene geprüft und vier Empfehlungen abgegeben. Diese sind formell umgesetzt und können aufgrund der Nachprüfung als erledigt betrachtet werden.

Prüfauftrag: 18542

Nachprüfung Umsetzung von Empfehlungen bei der Zentralstelle Historisches Armeematerial

Die Zentralstelle historisches Armeematerial (ZSHAM) – bestehend aus fünf Personaleinheiten – ist für die Sammlung historisches Armeematerial verantwortlich. Jährlich kostet die Sammlung den Bund mindestens 7,4 Millionen Franken. Wie viel genau kann die ZSHAM nicht beziffern, da ein eigener Kredit fehlt.

Prüfauftrag: 17608

Nachprüfung Nationales Pferdezentrum - Logistikbasis der Armee

Vor dem Hintergrund, dass ein Reitpferd 2014 durchschnittlich nur 70 Tage im Einsatz war, hat die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) der Gruppe Verteidigung 2015 empfohlen zu prüfen, ob sie deren Anzahl reduzieren könne (PA 14490). Bei der vorliegenden Nachprüfung handelt es sich ausschliesslich um den Umsetzungsstand dieser Empfehlung, eine eigentliche Prüfung im Zusammenhang mit dem Nationalen Pferdezentrum behält sich die EFK zu einem späteren Zeitpunkt vor.

Prüfauftrag: 17058