Drucken

Prüfung Nutzen des Wald- und Holzforschungsfonds - Fonds zur Förderung der Wald- und Holzforschung

Prüfauftrag: 17394

Der Fonds zur Förderung der Wald- und Holzforschung (WHFF) unterstützt Vorhaben zur Förderung der Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit der schweizerischen Wald- und Holzwirtschaft. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) führt die Geschäftsstelle des WHFF. Der Fonds verfügt jährlich über 770 000 Franken, davon beträgt der Bundesanteil 470 000 Franken. Durchschnittlich werden je Projekt 90 000 Franken eingesetzt. Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) hat geprüft, ob es notwendig ist, zur Förderung der Wald- und Holzforschung einen eigenständigen Fonds zu führen.