Sie sind hier:

Publikationen Verkehr und Umwelt

Befreite Dokumente nach Öffentlichkeitsprinzip NEAT: Übergabe von Anlageteilen vom Ersteller an den Betreiber auf der Achse Gotthard Bundesamt für Verkehr – AlpTransit Gotthard AG – Schweizerische Bundesbahnen SBB

Prüfauftrag: 14519

Das NEAT-Gremium „Koordination Anlagenübergang‟ (AK) hat im Zeitraum von September 2012 bis Dezember 2013 unter Führung des Bundesamtes für Verkehr (BAV) und in Zusammenarbeit mit der AlpTransit Gotthard AG (ATG) und den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) die Pilotübergabe Altdorf Rynächt vorbereitet und umgesetzt. Dabei wurden zu aktivierende Anlagen in Höhe von 55,6 Millionen Franken von der ATG an die SBB übergeben. Im Rahmen der vorliegenden Prüfung hat die EFK untersucht, ob mit den aus der Pilotübergabe gewonnenen Erkenntnissen die Übergabe des Gotthard-Basistunnels (GBT) im Jahr 2016 und des Ceneri-Basistunnels (CBT) 2019 zielführend vorbereitet werden kann.

Seitennavigation