Sie sind hier:

Publikationen Verkehr und Umwelt

Baum und AutosIn diesem Bereich finden Sie die EFK-Audits im Zusammenhang mit Verkehrsfragen und der Umwelt.

Prüfung Wirtschaftlichkeit von Beschaffungen - PostAuto AG

Die PostAuto AG (PAG) ist eine Konzerngesellschaft der Schweizerischen Post. Als Anbieterin von strassengebundenen Mobilitätslösungen ist PAG ein führendes Transportunternehmen im öffentlichen Personenverkehr. 2020 erwirtschaftete PAG rund 84 % des Geschäftsvolumens im Regionalen Personenverkehr (RPV) und Ortsverkehr. Als Teil des öffentlichen Verkehrs ist der RPV nicht selbsttragend und wird von Bund und Kantonen subventioniert. Für den RPV untersteht PAG der Aufsicht des Bundesamtes für Verkehr (BAV).

Prüfauftrag: 21167

Prüfung Aufsicht des Bundes über die Landkäufe im Projekt Rhonekorrektion - Bundesamt für Umwelt

Bei der dritten Rhonekorrektion (R3) handelt es sich um ein Bauprojekt, das darauf abzielt, den Fluss, so zu gestalten, dass das Risiko von Hochwasserschäden verringert und der Verlauf des Gewässers naturnaher wird. Es ist das bislang grösste Projekt dieser Art in der Schweiz. Seine Realisierung wird mehrere Jahrzehnte in Anspruch nehmen; die Gesamtkosten werden auf 3,6 Milliarden Franken veranschlagt, davon dürften längerfristig 2,1 Milliarden vom Bund übernommen werden.

Prüfauftrag: 21532

Prüfung Spartenrechnung bei Transportunternehmen - Bundesamt für Verkehr

Vor dem Hintergrund der aufgedeckten Subventionsmissbrauchsfälle prüfte die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) zusammen mit sechs kantonalen Finanzkontrollen (KFK) die Zweckmässigkeit des konzeptionellen Aufbaus der Kosten- und Leistungsrechnung von sechs Transportunternehmen. Zusätzlich wurden die Nebengeschäfte und Nebenerlöse im Hinblick auf mögliche Quersubventionierungen plausibilisiert.

Prüfauftrag: 20391