Drucken

Prüfung Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen für humanitäre Aktionen - Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit / Humanitäre Hilfe

Prüfauftrag: 18356

Die Humanitäre Hilfe (HH) ist ein Instrument der Internationalen Zusammenarbeit (IZA) des Bundes. Im Budget sind für die Unterstützung humanitärer Aktionen für die Jahre 2017 bis 2020 jährlich durchschnittlich 335 Millionen Franken vorgesehen (Ist 2017: 332,6 Millionen Franken). Der grösste Teil hiervon entfällt auf internationale Abkommen und Beiträge. Im Jahr 2017 wurden durch die HH Güter und Dienstleistungen für ca. 15 Millionen Franken beschafft. Ein grosser Teil der Beschaffungen erfolgt durch die Auslandsvertretungen.