Sie sind hier:

Publikationen Gesundheit

ArztkofferIn diesem Bereich finden Sie die EFK-Audits im Zusammenhang mit gesundheitspolitischen Fragen.

Prüfung Verfahrenseffizienz von Health Technology Assessments - Bundesamt für Gesundheit

Health Technology Assessments (HTA) stehen für die systematische Evaluierung und Bewertung medizinischer Verfahren und Technologien. HTA gelten als wichtiges Instrument der evidenzbasierten Politikberatung und transparenten Entscheidungsfindung. So können unwirksame, nicht zweckmässige sowie unwirtschaftliche Produkte und Behandlungen identifiziert und von der Vergütung durch die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) ausgeschlossen oder zumindest eingeschränkt werden.

Prüfauftrag: 19084

Prüfung Einführung des elektronischen Patientendossiers - Bundesamt für Gesundheit

Der Bundesrat setzte per 15. April 2017 das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) in Kraft. Ab April 2020 müssen Spitäler und Rehakliniken an eine zertifizierte Stammgemeinschaft angeschlossen sein und ab Frühjahr 2020 sollen Patientinnen und Patienten ein elektronisches Patientendossier (EPD) eröffnen können. Darin sollen künftig von den Gesundheitseinrichtungen behandlungsrelevante Auszüge der Krankengeschichte abgelegt werden können. An der Behandlung eines Patienten beteiligte Gesundheitsfachpersonen können diese Daten einsehen und ergänzen.

Prüfauftrag: 19265

Nachprüfung Medizinische Massnahmen der Invalidenversicherung und Kostenkontrolle der Hilfsmittel - Bundesamt für Sozialversicherungen

Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) hat die Umsetzung der Empfehlungen aus zwei Berichten über die Invalidenversicherung (IV) aus den Jahren 2012 und 2013 geprüft. Medizinische Massnahmen sind Leistungen für die Behandlung von Geburtsgebrechen und für Eingliederungsmassnahmen für Jugendliche bis zum vollendeten 20. Lebensjahr. Die Ausgaben für medizinische Massnahmen beliefen sich 2016 auf 828 Millionen Franken, was einer Zunahme von 1 % gegenüber dem Vorjahr und von 6,3 % gegenüber 2014 entspricht. Diese Entwicklung folgt dem Anstieg der Gesundheitskosten.

Prüfauftrag: 16143