Drucken

Wirtschaftlichkeitsprüfung Berufspädagogische Ausbildung - Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung

Prüfauftrag: 18089

Um unterrichten zu können, müssen die Lehrkräfte der Berufsschulen eine spezifische pädagogische Ausbildung absolvieren. Diese Ausbildung wird in der Schweiz von der Facheinrichtung Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB) angeboten. Das EHB gehört dem Bund, hat seinen Sitz in Zollikofen und ist in allen drei Sprachregionen tätig. 2017 umfasste das Personal des EHB über 170 Vollzeitstellen. Sein jährliches Budget beträgt rund 46,5 Millionen Franken, wovon 40 Millionen durch einen Bundesbeitrag gedeckt sind.