Sie sind hier:

Publikationen Bildung und Forschung

Kopf und Gehirn - IllustrationIn diesem Bereich finden Sie die EFK-Audits im Zusammenhang mit Fragen der Ausbildung, Forschung und Innovation.

Prüfung Bibliothek Werner Oechslin - Eidgenössische Technische Hochschule Zürich

Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) führte eine Prüfung im Zusammenhang mit der Bibliothek Werner Oechslin durch. Die vorliegende Berichterstattung zeigt die Resultate der im Zeitraum vom 26. März bis 9. Dezember 2020 vorgenommenen Prüfungshandlungen auf.

Prüfauftrag: 20502

Bauprüfung Heiz- und Kältezentrale und Datacenter in Ecublens - Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne

Die Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne (EPFL) erneuert die Heiz- und Kältezentrale ihres Areals in Ecublens (VD) und baut gleichzeitig ein neues Rechenzentrum auf deren Dach. Das technisch ehrgeizige Grossprojekt wird mittels zwei Verpflichtungskrediten von insgesamt 73 Millionen Franken finanziert. Das Projekt basiert auf Wärmepumpen, die ausschliesslich mit Seewasser gespeist werden. Dies soll der EPFL ermöglichen, gemäss ihrem Masterplan Energie, weiterhin von einer niedrigen CO2-Bilanz für ihre Energieversorgung zu profitieren. Durch die Kombination aus Heiz- und Kältezentrale sowie Rechenzentrum sollen zudem künftig energetische Synergien maximiert werden.

Prüfauftrag: 19436

Prüfung Governance bei der Schweizerischen Stiftung für die Förderung von Austausch und Mobilität - Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation / Bundesamt für Kultur / Bundesamt für Sozialversicherungen

Die Schweizerische Stiftung für die Förderung von Austausch und Mobilität (SFAM) wurde anfangs 2016 von drei Bundesämtern und der Eidgenössischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) gegründet, um die «ch Stiftung» als Betreiberin der Agentur für Austausch und Mobilität abzulösen. Sie ist seit 2017 Rechtsträgerin der unter dem Namen «Movetia» fungierenden nationalen Agentur für Austausch und Mobilität. Die Stiftung weist einen Betriebsaufwand und -ertrag von jährlich rund 4 Millionen Franken aus. Darin ist nicht nur der Betriebsaufwand im engeren Sinn enthalten, sondern die 27 Mitarbeitenden (FTE) erfüllen Leistungsaufträge für die Bundesämter, die der Stiftung abgegolten werden. Die Förderprogramme, welche die Stiftung für den Bund ausführt, umfassen insgesamt ca. 33 Millionen Franken (Stand 2018). Zwei private Stiftungen finanzieren ebenfalls Projekte von Movetia.

Prüfauftrag: 19350